Fussball

So Freunde,
das Wochenende beginnt, und zwar gleich mit einem Knaller sondergleichen. Der SV Babelsberg 03 spielt zu Hause gegen die Rot-Weisse Scheisse aus Köpenick. Der Vereinsseite ist zu entnehmen, dass die gesamte Gegengerade wegen Bauarbeiten gesperrt sei, und die Heimfans daher nur die Sitzplatztribüne zu Verfügung haben. Ich persönlich halte das ja für eine billige Ausrede, um nur eine begrenzte Anzahl Fans ins Stadion zu lassen. Entsprechend der letzten Heimspielerfahrungen, freue ich mich schon aufs Anstehen. Desweiteren findet das Spiel schon um 14 Uhr statt, was für mich auch nur auf das erhöhte Risiko bei Dunkelheit usw. zurückzuführen ist. Ob ich mit meiner These über die Gegengerade richtig liege wird sich nachher zeigen, falls ich überhaupt noch reinkomme.

In diesem Sinne: Sport frei

Nachtrag: Also, wieder Erwarten gab es keine Schlangen am Einlass und für drei Euro im VIP-Bereich zu sitzen halte ich für nett. Meine Vermutung mit der Gegengeraden hat sich bestätigt, von Bauarbeiten keine Spur. 3:1 verloren und am Banhof noch fast von Unionern aufs Maul gekriegt, also alles in allem ein perfekter Fussballtag.